Freitag, 12. April 2013

Schrottkunst ...

oder Kunst im Walde.

Welche Gedanken mögen den Künstler hier inspiriert haben. Wollte er der Menschheit die Vergänglichkeit dieser Welt demonstrieren oder etwa die Symbiose von kühler Technik und zauberhafter Natur darstellen.

Aber nein - weit gefehlt - die Wahrheit ist wohl eher, daß hier irgendjemand sein Altmetall zum Nulltarif entsorgen wollte.  Da fehlen uns die Worte !!!

Schrottkunst oder Altmetallentsorgung ???

1 Kommentar:

  1. Es ist schon traurig, was alles so im Wald entsorgt wird. lg, Bianca

    AntwortenLöschen