Donnerstag, 8. März 2018

Platz ist in der kleinsten Hütte oder ...

was hat dieses Körbchen an sich, dass unbedingt alle Hunde darin liegen möchten.

Seit einem dreiviertel Jahr schmückt dieses kuschelige Hundebett unser Wohnzimmer und wurde vom ersten Tag an, von unseren Mäusen mit Beschlag belegt. Dabei ist es nicht etwa so, dass es nicht gefühlte tausend andere Kissen, Körbchen und flauschige Decken gäbe, worin Hund sich räkeln könnte, NEIN, das hier muss es sein.

ja, ja gemütlich ist anders liebe Leser, aber Hauptsache wir fühlen uns wohl dabei !!!


Richtig gemütlich darin ausbreiten kann sich eigentlich nur ein Whippet, aber Kiddy, Hazel und Huli wetteifern ständig, als jeweils Erste darin zu liegen. Die Zweite kann sich noch problemlos hinzuschleichen, aber für die Dritte im Bunde heißt es, mit Tricks und viel Geduld zu arbeiten. Das reicht vom demonstrativ direkt davor sitzen und die Liegenden mit starrem Blick hypnotisieren zu wollen, über anstupsen von Herrli oder Frauli mit dem "Ach-ich-bin-ja-so-arm-Blick" und "könnt ihr mir nicht helfen", bis zum Vortäuschen der angeblich vor der Wohnzimmertür sitzenden Katze. Doch selbst wenn alle Tricks nicht fruchten, irgendwann liegen unsere drei Grazien einträchtig schnarchend auf- und übereinander im Kuschel-körbchen und sind überglücklich.

und so sieht es aus, das Objekt der Begierde

Ach ja, und wenn ihr fragt, was ist denn mit Josy ??? Josy waren solche Hundeknäuel schon immer ein Graus und sie genießt stattdessen lieber die Freiheit, von Korb zu Korb zu wandern und sich je nach Stimmung, den geeigneten Schlafplatz auszusuchen oder wie heißt es doch so schön:

"Chacun à son gout"


Kommentare:

  1. Ich würde jetzt natürlich auch behautpen, dass es mehrere Körbchen im Haus gibt ;) Ich muss gestehen, so war es bei uns nur mit Damon und Lady (und am Anfang mit Damon und Laika). Sonst sind unsere Hunde eher "Allein-Lieger" ... gekuschelt wird nur aus Versehen - wenn sich die Hunde beim Schlafen auf dem Sofa zufällig so drehen, dass sie sich bekuscheln und dann einfach zu faul sind sich zu bewegen ;)

    Die Frage ist, hat das Körbchen solche Anziehungskräfte oder ist es vielleicht der Platz an dem es steht?! Eigentlich egal - ich finde es total niedlich.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Cara und Shadow

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es liegt eindeutig am Körbchen, denn es stand auch schon auf einem anderen Platz und hatte die gleiche Anziehungskraft. Vielleicht sollte ich auch mal drin probeliegen, um unsere Mäuse zu verstehen. *lach*

      Liebe Grüße
      Monika mit Kiddy&Hazel

      Löschen